Sprungmarken

Verkehrsentwicklungsplan (VEP)

Im Herbst 2015 wurde der Verkehrsentwicklungsplan (VEP), welcher einen Planungshorizont bis 2030 hat, erstellt. Die Stadt Bad Tölz hatte hierzu ein externes Verkehrsplanungsbüro beauftragt. Im Herbst 2013 wurden dazu bereits Haushaltsbefragungen,  Verkehrsbefragungen und Verkehrszählungen durchgeführt. Daraus resultierend wurde eine Verkehrsanalyse gemacht sowie ein Verkehrsmodell erstellt. 

Die Stadt hat mit den Bürgerinnen und Bürger ein Leitbild erstellt und diverse Handlungsmaßnahmen ausgearbeitet.

Ziel der Bürgerbeteiligung war es, die Erfahrungen und Anregungen in die Planungen einfließen zu lassen. Dafür wurden insgesamt sechs Veranstaltungen zwischen Mai und November 2014 durchgeführt.

Die Auftaktveranstaltung fand am 7. Mai 2014 statt. An diesem Abend erhielten alle Interessierte grundlegende Informationen über die bisherige Bestandsaufnahme des Verkehrsentwicklungsplans sowie über das Verfahren und Ihre Mitwirkungsmöglichkeiten. Darüber hinaus wurden die Ortskenntnisse und Erfahrungen aller Teilnehmer zur Ergänzung der Bestandaufnahme eingebracht. Mittlerweile fanden vier Planungswerkstätten (Analyse, Leitziele und Handlungsfelder, Maßnahmen, Handlungskonzept ) statt. Hier brachten sich Bürger und Vertreter von Organisationen mit vielen Ideen und Anregungen ein. Die Ergebnisse wurden am 13. November 2014 in der öffentlichen Abschlussveranstaltung präsentiert.

Nachdem der VEP vom Verkehrsplanungsbüro erstellt wurde, beriet am 22. Oktober 2015 die Verkehrskommission des Stadtrates das weitere Vorgehen. Dabei wurden einige Maßnahmen priorisiert, welche dem Stadtrat zur Beschlussfassung vorgeschlagen wurden. Der Stadtrat beschloss am 26. Januar 2016 folgende Maßnahmen vordringlich durchzuführen:

  • Umbau Kreuzung Nockhergasse / Wachterstraße / Hindenburgstraße (Abbau Ampelanlage, dafür evtl. Kreisverkehrsplatz)
  • Optimierung Radverkehr (Ausbau Radwegenetz)
  • Nordumfahrung B 472
  • Umbau Einmündung B 13 / Lenggrieser Straße (sog. "Moraltverteiler")
  • Umbau Max-Höfler-Platz
  • Fahrgastinformationssystem (ÖPNV)
  • Optimierung Fußgängerverkehr (Fußgängerleitsystem)

Diese Maßnahmen sollen sukzessive unter Beachtung der Haushaltslage realisiert werden. Den kompletten Verkehrsentwicklungsplan können Sie hier einsehen. 

Weitere Infos auch unter www.vep-toelz.de

 

 

Kontakt 08041 / 504 - 0

Folgen Sie uns Facebook

Bad Tölz entdecken

Bad Tölz mittendrin

Bad Tölz Impressionen

Der Tölzer - Die Wertkarte

Das ideale Geschenk für jeden.

mehr Informationen
Neue Tölzer Hotelkultur
0 gemerkte Seiten
ansehen