Radtour an der Isar

Entlang der Isar

nach Lenggries und zurück


Eine Radtour, die alles bietet und keine Wünsche offen lässt. Durch die Isarauen mit herrlichem Blick auf die Voralpen mit guten Einkehrmöglichkeiten und Spielplatz auf der Strecke. Die gesamte Tour ist für Kinder und Menschen, die sich auf speziellen Rädern fortbewegen, gut zu befahren.

Längeja
Höhenmeterja
Zeitja
Einkehrmöglichkeitja
Öffentliches WCja
Fahrradja
E-Radja
Handbikeja
E-Handbikeja
Adaptivebikeja


Anfahrt

Mit dem Pkw
Über die Königsdorfer Straße bis zum Parkplatz P4.

Parken

Parkplatz P4
Großer gebührenfreier Parkplatz für Pkw an der Isar. Es sind keine Behindertenparkplätze speziell ausgewiesen.

Die Tour

Die Fahrradtour beginnt in Bad Tölz am Parkplatz an der Königsdorfer Straße (P4). Hier ist auch genügend Platz, um die Räder vorzubereiten. Vom Startpunkt aus geht es eben auf asphaltiertem Weg flussaufwärts in Richtung Lenggries.

Der Weg verläuft unter der Isarbrücke in Bad Tölz auf der Bgm. Stollreither Promenade. Am Isarufer entlang gelangt man aus der Stadt. Nachdem man die Häuser hinter sich gelassen hat, unterfährt man die Umgehungsstraße und biegt dem Flussverlauf folgend nach links auf einen befestigten Schotterboden, der gut und erschütterungsarm befahrbar ist.

Ein lichter Birkenwald umsäumt den nun schattigen und kurvigen Wegverlauf, der sich am Rande von Bächen und Tümpeln entlang schlängelt.

Nach ca. 20 Minuten Fahrzeit gibt der Wald den Blick auf das Brauneck und die Voralpenlandschaft frei. Der Weg geht ganz leicht bergauf, was man aber erst bei der Rückfahrt bemerkt. Auf dem gesamten Bereich befinden sich auch immer wieder schön gelegene Ruhebänke.

Bei Arzbach verlassen wir den direkten Uferbereich. Hier gibt es die Möglichkeit, einzukehren oder einen Spielplatz aufzusuchen, der den Kindern eine Abwechslung bringt.

Weiter am Waldrand entlang geht es vorbei an Wiesen, wo man auf der Höhe der Ertlhöfe auf die Staatsstraße Richtung Lenggries gelangt.

Die Straße ist mäßig befahren und der Asphalt ist eben und erschütterungsarm zu überfahren. In Schlegeldorf ist ein kurzer Anstieg von 200 Metern zu überwinden, bevor man sich bei einem leichten Gefälle nach Lenggries rollen lassen kann.

Am großen Kreisel in Lenggries angekommen, nimmt man die Abfahrt über die Brücke und fährt in den Ort hinein. An der Straßengabelung fährt man weiter auf der Karwendelstraße bis man in die Waldfriedhofstraße nach rechts abbiegt. Diese fährt man weiter bis die Lerchkogelstraße rechter Hand weiterführt. Nach ca. 50 Metern geht der Radweg dann unter der Bundestraße zur Isar.

Nun führt der Weg flussabwärts an der Isar entlang wieder Richtung Bad Tölz. Hier findet der Radler wieder den bekannten festen Schotter-Belag, der gut befahrbar ist.

In Obergries führt der Weg nach links über die Isar und man nimmt den Weg nach rechts Richtung Bad Tölz.

Ab hier geht der Rückweg auf bekanntem Terrain wieder zurück.

Suchen & Buchen