Der Bulle von Tölz

Fast so erfolgreich wie der Tatort

Eine Bayerische Erfolgsstory


Diese gelungene SAT.1 Krimireihe lief zum ersten Mal im Jahre 1996. In der Folgezeit wurden fast 70 Folgen gedreht. Über Jahren hielt sich "Der Bulle von Tölz" mit im Durchschnitt über 6 Mio. Zuschauern als erfolgreichstes SAT.1 Programm an der Spitze.
Die verschiedensten Schauplätze dienten als Drehorte. So z.B. das Kurhaus, das als Fernsehstudio für eine Quizshow, Ort einer modernen Kunstausstellung oder auch als Schauplatz von Dramen und Intrigen, wie in der Folge "Mord im Chor", diente. Ebenfalls Drehorte waren das ehemalige Flint Center, die Asklepios Stadtklinik, der Bauernmarkt, die Wandelhalle und natürlich die Tölzer Marktstraße, als prächtige Kulisse vieler Bullenszenen.

Weitere Informationen zur Serie und den Schauspielern finden Sie unter www.derbullevontoelz.de.


Der bullen-brunnen


Der Bullen-Brunnen erinnert an die gelungene Fernsehserie "Der Bulle von Tölz", die in der Zeit von 1996 bis 2009 in 69 Folgen Impressionen aus Bad Tölz und dem Tölzer Land in deutsche Wohnzimmer sandte und die Isarstadt deutschlandweit bekannt machte. Das gestalterische Konzept geht von den Filmen aus und zeigt die fünf zentral handelnden Figuren Benno, Resi, Sabrina, Rambold und Pfeiffer. Auf den Figuren sind kurze Texte eingraviert, die für die Charaktere typisch sind.

Standort des Brunnen:
Max-Höfler-Platz - gegenüber der Tourist-Information

eintauchen in die welt des bullen

DAS bulle von tölz museum


Mitten in Bad Tölz mit wunderschönem Blick auf die Isarbrücke, direkt am Isarkai, befindet sich das Tölzer Mauthäusl. Ottfried Fischer fand von Anfang an Gefallen an der Lage und den Räumlichkeiten sowie an dem von Peter Syr entworfenem Konzept für das Museum.

In den Räumen sind 35 einzelne Stellwände, Wandflächen und Fensterfronten aufgebaut und angeordnet. Der Museumsmacher Peter Syr stellte auf großenTafeln die einzelnen Ausstellungsinhalte zusammen. Diese Tafeln sind entweder in schwarz/ weiß, aber auch in Farbe gedruckt - der Besucher wird so durch die Ausstellung geführt und erfährt alles rund um die Kultserie "Der Bulle von Tölz".

Die Fotos für die Tafeln sind von Christoph Zach, dem Experten in Sachen Bulle von Tölz ausgesucht und zur Verfügung gestellt worden. Einzelne Schauspieler aus dem hervorragendem Ensemble werden näher beschrieben und man wird erstaunt sein, welche Stars in den 69 Folgen mitspielten.

Diese 69 Folgen sind einzeln mit Filmfotos aufgelistet und mit kurzen Inhalts-Beschreibungen versehen. Der Besucher kann die Schauplätze verschiedener Drehorte in Bad Tölz kennen lernen, alles über die Pension Resi erfahren und die Entstehung des Bullen Brunnens in Bild, Film und Ton genießen. In einem Multimedia-Bereich mit mehreren Bildschirmen kann der Besucher markante Momente rund um den Bullen von Tölz anschauen. Die von Christoph Zach zusammengestellten, kurzen Ausschnitte aus allen 69 Folgen laden zum Verweilen und Genießen ein.

Lassen Sie sich überraschen!

Eine Broschüre zur bayerischen Erfolgsgeschichte "Der Bulle von Tölz" kann für 3 € im Museum, in der Tourist-Information am Max-Höfler-Platz und im Stadtmuseum erworben werden.

Das Bulle von Tölz MUSEUM
Kapellengasteig 3
83646 Bad Tölz
info@dasbullevontoelzmuseum.de
www.dasbullevontoelzmuseum.de

Mo - Sa 10 - 18 Uhr
Sonn- und Feiertags 11 - 18 Uhr
Eintritt: 7,50 €, Kinder bis 15 Jahre frei

Letzter Einlass jeweils 17 Uhr
Mitgebrachte Hunde bitte an die Leine nehmen!

Die oanzig wahre

Bullen Tour


Die Hamburger Kulturmuse Nessy Karolinger bietet allen Fans einen wahren Leckerbissen, ein Erlebnis ganz besonderer Art an.

Gehen Sie mit Nessy Karolinger auf Bullen TOUR und entdecken Sie zu Fuß die originalen Drehorte in Bad Tölz,  anschließend besuchen Sie mit dem Bus einige Drehorte im Tölzer Land.
Knapp 140 Kilometer auf den Spuren, die Benno und Sabrina in Ihren 15 Jahren Dienstzeit hinterlassen haben.

Jeden 2. & 4. Samstag im Monat um 13 Uhr!
Anmeldung unter Tel: 08041/ 8085871
Preis: 69,00 € inkl. Eintritt in das "Bulle von Tölz Museum".
49,00 € für Schwerbehinderte ab 60%

Suchen & Buchen