Bewegung 

Raus mit ihnen


Bewegung soll Spaß machen, das Wohlbefinden steigern und die Gesundheit fördern. Das richtige Maß bestimmt jeder im Rahmen seiner individuellen Gesundheitsvorsorge für sich.

Ob Körpergefühl und Koordination der Gliedmaßen im höchstgelegenen Hochseilgarten Bayerns am Blomberg fordern/schulen, die Berge mit dem Rad oder zu Fuß erkunden oder an einem der zahlreichen Kurse und Trainings teilnehmen: Bei den zahlreichen Angeboten in Bad Tölz fällt die Auswahl schwer. Hauptsache Bewegung an der frischen Luft!

Entdecken Sie unsere Aktivangebote .

Aktivangebote von Bad Tölz

Tief einatmen

Wandern, Joggen und Nordic
Walking im heilklima



Bad Tölz ist berühmt für seine Champagnerluft. Die außergewöhnliche Lage, die saubere, sauerstoffreiche Luft sowie gemäßigte Temperaturen mit sanften Berg- und Talwinden lassen Sie die wohltuende und gesundheitsfördernde Wirkung unseres Heilklimas mit jedem Atemzug spüren. 

Der Heilklimapark Bad Tölz hat einen besonderen Geheimtipp zu bieten: Das Wandern mit Klima-Bonus. Auf 340 Kilometern Länge findet man hier 37 Wanderrouten mit aktuellen Klimainformationen. Bei der individuellen Routenplanung hilft High-Tech: Vier über den Heilklimapark verteilte computergestützte Biomonitore kombinieren auf Basis örtlicher Klimadaten Informationen zu Wetterlage, Ozonwerten oder Windstärke mit dem Streckennetz.

Jogger finden im Laufpark Isarwinkel ihr Eldorado und Walker kommen im Nordic-Fitness-Park Tölzer Land ganz auf ihre Kosten. Übungsschilder entlang der Wege sorgen dabei für ein effektives und abwechslungsreiches Trainingsprogramm. Zusätzlich gibt es auch Kurse zum Erlernen der Nordic Walking-Technik.

Fragen Sie bei Ihrem zertifizierten Gastgeber oder im VitalZentrum Bad Tölz nach geführten Wanderungen und den Tölzer Nordic Walking Stöcken!

Entdecken Sie weitere Sommeraktivitäten

die umgebung entdecken

Rauf auf´s Rad


Wer seine Gelenke schonen muss, aber nicht auf die Bewegung in der Natur verzichten will, findet in und um Bad Tölz zahlreiche Radwege. Von einfachen Strecken bis zu anspruchsvollen Mountainbike-Touren – hier ist für jeden etwas dabei!

Zu unseren Tourenvorschlägen

Keep the balance

KinSporth®


Erleben können Sie KinSporth® unter freiem Himmel, mit Panoramablick beim Gipfeltrimm auf dem Blomberg oder beim AktivParcours der Sport Jugendherberge. Der Trainingszirkel besteht aus 13 Stationen, die hauptsächlich aus natürlichen Materialien gebaut wurden und auf den Erkenntnissen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) basieren. Die KinSporth®-Trainingsmethode bietet ein Balancetraining für Körper und Geist. Das Training eignet sich für Kinder und Erwachsene aller Altersgruppen. Neben einer erhöhten körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit hilft die Methode auch, Stresssituationen im Alltag, Schule oder Beruf besser zu bewältigen. Darüber hinaus lassen sich Teamfähigkeit und soziale Kompetenz trainieren. Im Mittelpunkt steht die Harmonisierung von Körper und Geist; nicht die sportliche Leistung. Entwickelt wurde die KinSporth®-Trainingsmethode vom Tölzer Sportmediziner Dr. Werner Klingelhöffer.

Indoor und Outdoor

Kurse und Training


Das VitalZentrum Bad Tölz kann immer Ihre erste Anlaufstelle sein. Hier weiß man, wo Sie die zahlreichen Kurs- und Trainingsangebote in Anspruch nehmen können ‒ egal ob an der frischen Luft oder drinnen. Wirbelsäulengymnastik, Rückenschule oder Ganzkörpertraining durch Pilates sind gesundheitsfördernde Maßnahmen für das Knochenskelett und die Muskulatur. Als ideale Ergänzung empfiehlt sich das Herz-Kreislauf-Training unter Anleitung eines erfahrenen Bewegungstherapeuten.

Zu den Veranstaltungen des VitalZentrums

Raus in die Kälte

Winterzeit



Die Winterlandschaft um Bad Tölz lädt jeden Gast mit Freude an der gesunden Bewegung zum Aktivsein ein. Dabei muss es nicht unbedingt die alpine Abfahrt sein, die ein gutes Körpergefühl vermittelt. Ein ausgedehnter Spaziergang in der Wintersonne oder eine Schneeschuhwanderung erzielen bei geringerem Verletzungsrisiko den besseren Effekt. Skilangläufer wird die Vielzahl an bestens präparierten Loipen mit unterschiedlichen Streckenprofilen begeistern. Was wäre Bayern ohne Eisstockschießen? Selbstverständlich kann dieser Nationalsport in Bad Tölz ausgeübt werden. „Schlitten und Rodel gut“ heißt es auf den kleinen Hängen auf der Wackersberger Höhe, dem Buchberg oder am Kalvarienberg. Die längste Natur-Rodelbahn in Bayern mit 5,5 Kilometer Länge nennt der Blomberg sein Eigen.

Zum Wintervergnügen 

Suchen & Buchen