Abnehm-Workshop

„Schlank mit Darm“: 
Bakterien als Kilokiller


Immer klarer wird der Einfluss, den kleine Keime in unserem Verdauungstrakt auf unser Gewicht und unsere Stimmungslage haben. In unserem Darm leben rund 100 Billion Mikroben, die unseren Stoffwechsel und unseren Appetit steuern. Ihre Zusammensetzung entscheidet etwa darüber, wie gut wir aufgenommene Nahrung verwerten. Nutzen Sie neueste Erkenntnisse rund um Mikroben, Verdauung und probiotische Lebensmittel, um gesunder, fitter und schlanker zu werden. Im VitalZentrum Bad Tölz stehen wir Ihnen mit einem mehrtägigen Workshop-Programm dabei zur Seite.

Der nächste Kurs findet vom 12. bis 15.  März im VitalZentrum Bad Tölz unter Leitung von Oecotrophologin Angelika Spöri statt. 

Jeweils von 16 - 19 Uhr gibt es neun Kurseinheiten mit praktischen Übungen sowie einen Koch-Workshop "Erleben und Genießen".

Programmpreis: € 230,- ( 10 % Preisnachlass bei Buchung bis zum 02. 03. 2018) 

Ein Teil des Kursbeitrags kann von den Krankenkassen erstattet werden, denn das Programm ist nach dem Präventionsgesetz zertifiziert. Bitte klären Sie eine Beteiligung im Vorfeld mit Ihrer Kasse ab. 

Folgende Inhalte erwarten Sie:

Teil 1: Grundlagen zu Ernährung und Verdauung
Im ersten Teil des Workshop-Programms lernen Sie die Grundlagen zu „Schlank mit Darm“ kennen. Sie beschäftigen sich mit dem Ernährungskreis und bekommen ein Verständnis für die Zusammenhänge von Ernährung, Darmflora und Gesundheit. Sie erhalten ganz konkrete und praktische Tipps zur Vermeidung von Ernährungsfallen sowie Hilfestellungen für die Umstellung der Ernährung. Sie befassen sich mit den ersten drei Lebensmittelgruppen und erfahren, welchen Effekte etwa Kartoffeln, Getreide, Gemüse, Obst und Ballaststoffe für Ihren Darm und Ihr Gewicht haben

Teil 2: Abwechslung für Ihren Darm
Einseitige Ernährung führt zur Verödung Ihrer Darmflora und begünstigt die Gewichtszunahme. Im Rahmen von „Schlank mit Darm“ spielt deshalb ein steter Wechsel auf dem Teller eine wichtige Rolle. Neben Gemüse und Obst spielen deshalb auch die Ernährungsgruppen 4 bis 7 eine Rolle. Während des zweiten Teils des Workshops kümmern Sie sich deshalb eingehend um Milch, Fleisch und Wurst sowie um Fette und Getränke. Welche Auswirkungen haben diese auf Ihre Verdauung und Ihr Wohlbefinden. Anschließend setzen Sie die Theorie in die Praxis um und kochen gemeinsam mit allen Workshop-Teilnehmern.

Teil 3: Essgewohnheiten für gesunden Darm umstellen
Zum Abschluss der umfassenden Einführung in das Ernährungskonzept „Schlank mit Darm“ bekommen Sie praktische Unterstützung für die Anwendung im Alltag. Sie erarbeiten sich Strategien für den Alltag, um eine gesunde Darmflora zu unterstützen. Gemeinsam beschäftigen Sie sich mit einem passenden Lebensstil und befassen sich mit realistischen Zielen. Am Ende der insgesamt neun Kurseinheiten haben Sie das Wissen, um „Schlank mit Darm“ in der Praxis anzuwenden.


Urlaub mit "Schlank mit Darm"

Ganz einfach in den Ferien abnehmen? Mit unserem Pauschalangebot zum Ernährungskonzept von Prof. Dr. Michaela Axt-Gadermann schicken Sie Ihren Darm in einen abwechslungsreichen und leckeren Erholungsurlaub. Ab 393 Euro pro Person können Sie sich mit unserer Urlaubspauschale vom stressigen Alltag erholen und gleichzeitig abnehmen.

Hier geht's zur Urlaubspauschale.

Suchen & Buchen