Trachten- & Brauchtumsvereine

der

trachtenverein edelweiß


In den Frühjahrstagen des Jahres 1921 befaßten sich sieben Tölzer mit dem Gedanken in der Stadt einen weiteren Trachtenverein ins Leben zu rufen, nachdem schon zwei solche im Ort waren. Am 27. April 1921 war es dann soweit, daß sich die sieben Mannsbilder im Gasthaus „Schletzbaum“ in Bad Tölz zur Verwirklichung der geplanten Vereinsgründung trafen. Simon Hirschheuter, ein Mann, der für Heimat und Traditionspflege etwas übrig hatte,war der erste Vorstand des Vereins, dem sie, unserer in aller Welt bekannten und geschätzten Bergblume zulieben den Namen „Edelweiß“ gaben.

Seit der Gründung legt der Verein sehr großen Wert auf die Erhaltung der bayrischen Tracht. Diese finden Sie hier...

Jeden zweiten Monat können Sie den Großen Heimatabend mit dem Trachtenverein Edelweiß im Kurhaus besuchen!


Termine 2016:

  • 17. April
  • 24. Juli
  • 23. Oktober
  • 30. Dezember

der

Trachtenverein Kirchstoaner



Termine 2016:

  • 20. Mai
  • 24. Juli
  • 23. September
  • 05. November

die

Tölzer Schützenkompanie


TÖLZ – Ausgangsort des Aufstandes zur Befreiung der von den kaiserlichen Österreichern besetzten, Landeshauptstadt München
im Dezember anno 1705. Mit dem Gedanken „ lieber bayrisch sterbn, als kaiserlich verderbn “ zogen ahlreiche heimattreue Isarwinkler neben unzähligen Mitstreitern aus dem Alpenvorland nach München, um die geliebte Heimat von der Besatzungsmacht zu befreien. Auf Initiative des historischen Vereins fand im Som
mer 1955 in Tölz die 250-Jahrfeier der Sendlinger Bauernschlacht von 1705 statt. Dabei wurde der Gedanke - Tölz braucht wieder eine Schützenkompanie - wachgerufen.
Kurz nach dieser Feier trat der Vorsitzende des Festausschusses, der stellvertretende Landrat Anton Wiedemann, mit den bestehenden Schützengesellschaften zusammen, um die Gründung der Kompanie in die Wege zu leiten.
In der Generalversammlung am 16.September 1955 im Gasthof Klammerbräu bekannten sich 40 Männer aus Bad Tölz und der näheren Umgebung durch Unterschrift zur Gründung der Schützenkompanie. Immer stärker wurde die junge Tölzer Kompanie. Am Oktoberfestzug 1959 waren bereits 85 Schützen da
bei. Neben den Patronatstagen, Fahnenweihen und Gründungfesten waren und sind es immer wieder kirchliche Festlichkeiten denen die Schützenkompanie am stärksten verpflichtet ist. 
Die Kompanie zählt heute 200 aktive und 30 passive Mitglieder.

Suchen & Buchen