Schwimmen & Laufen

Ab ins kühle nass

egal ob im Badesee, Weiher oder Freibad


Plantsch- und Schwimmbegeisterte dürfen sich an unseren Gewässern erfreuen: Starnberger See, Kochelsee, Walchensee, Sylvensteinsee oder Tegernsee - sommerliche Erfrischung im Überfluss gibt es nicht nur am Meer. Und jeder der Seen ist ein bisschen anders: mal tiefer oder flacher, mal kälter oder wärmer, mal belebter oder einsamer. Etwas Besonderes ist zudem ein Bad in einem Moorsee. Sein Wasser ist dunkel, weich wie Seide und vergleichsweise warm. Probieren Sie es aus und hüpfen Sie einfach in den Bad Tölzer Koglerweiher oder in den Kirchsee bei Sachsenkam. Ganz abgehärtete wiederum stürzen sich kurzerhand direkt in die Fluten der Isar: Eiskalt ist sie, aber so belebend!
Das schöne Naturfreibad Eichmühle mit weitläufiger Liegewiese wird mit dem weichen, gesunden Moorwaaser aus dem nahegelegen Ellbacher Moor gespeist. Im Sommer lockt das knapp 2 Meter tiefe 65 Meter lange Becken mit angenehmen Wassertemperaturen von rund 20 Grad Celsius. Für Familien bietet das Bad einen Eltern-Kind-Bereich mit Spielplatz. Und sportlich ambitionierte Besucher finden einen Beachvolleyballplatz vor.

Tölzer Hallenbad

Hoamat Bad&Sauna



Ob für Bahnenschwimmer, Turmspringer oder Ruhesuchende.
HOAMAT Bad&Sauna bietet für jeden das passende.
Entspannung finden Sie in unserem erweiterten, neuen Saunabereich mit KELO-Sauna

Preise und Öffnungszeiten

Natur & Bewegung - die ideale Kombination

laufpark isarwinkel


Der "Laufpark Isarwinkel" hat seinen Ursprung mitten im Herzen von Bad Tölz. Wir haben für Sie bisher 4 Laufstrecken mit insgesamt knapp 50 km durch die einzigartige Natur des Isarwinkels ausgeschildert.
Hier verbinden sich Naturgenuss mit körperlicher Betätigung - und das alles in Deutschlands bestem Klima. Das besondere Heilklima in unserer Gegend zeichnet sich aus durch das Vorhandensein von Reizfaktoren wie Kälte- und Höhenreize. Hinzu kommen Schonfaktoren wie zum Beispiel die Reinheit der Luft.
Das alles begünstigt und unterstützt Ihr Training!
Die Strecken wurden vermessen und in verschiedenen Farben markiert. Der Startpunkt befindet sich direkt an der Isar unterhalb der Isarbrücke.

Suchen & Buchen