Sprungmarken

Entdecker-Pfad

Der Entdecker-Pfad basiert auf einem Konzept der Katholischen Stiftungsfachhochschule Benediktbeuern, Vertiefungsbereich Umwelt & Kultur. Dieser Wald-Erlebnispfad bietet Jung und Alt ein abwechslungsreiches und breites Spektrum, die Natur neu zu erfahren. Die verschiedenen Stationen laden zum Ausprobieren, Rätseln und Neu-Erfahren ein. Daneben trifft man über den Weg verteilt immer wieder auf Holzfernrohre, die auf eine Besonderheit fokussiert sind. Die verschiedenen Baumarten werden sowohl an ihrem direkten Standort wie auch an einigen Stationen vorgestellt.

Für die kleinen Besucher gibt es außerdem Geschichten über die Zwergenfamilie der Bloms, die am Blomberg ihre Heimat haben.

 

Der Entdecker-Pfad verläuft entlang des Rodelwegs zwischen der Mittelstation der Blombergbahn und der Bergwachthütte gleich unterhalb des Blomberghauses. Beginn und Ende werden von einem Pferd und einem Traktor gekennzeichnet; sie stehen symbolisch für die Hilfsmittel bei der Holzbringung früher und heute. Der Weg ist während der Sommersaison begehbar und kann sowohl von unten nach oben wie auch umgekehrt erkundet werden.

Kontakt +49 (8041) 78 67-0

Folgen Sie uns Facebook

Suchen und Buchen








Zimmer 1:





Zimmer 2:





Zimmer 3:





Zimmer 4:





Bad Tölz entdecken

Bad Tölz mittendrin

Bad Tölz Impressionen

Bad Tölz Tipp

Anzeige

action & funtours

Rafting - outdoor - Erlebnis im Münchner Umland

Beratung unter 08041 796096

Wir sind Partner der BKK Aktivwoche
0 gemerkte Seiten
ansehen