Sprungmarken

Neukonzeption

Im Dezember 2009 beschloss der Stadtrat von Bad Tölz, das Stadtmuseum baulich und in seiner Ausstellungskonzeption an die zeitgemäßen Anforderungen anzupassen. In einer Zeit angespannter kommunaler Haushalte macht Bad Tölz damit einen mutigen Schritt und investiert erhebliche Summen in die Kulturarbeit.

Erstellung und Umsetzung dieser Neukonzeption lagen anfänglich in den Händen von Museumsleiter Andreas Binder, Museumsgestalter Peter Syr und Kulturwissenschaftler Stephan Bammer, unter denen Folgendes neu eröffnet wurde:

  • die Galerie im Stadtmuseum (2. OG)
  • Erd- und Menschheitsgeschichte
  • Isar - Fluss und Fauna
  • Die Flößerei
  • Kalkbrennerei und Köhlerei
  • Holzarbeit und -bringung
  • Zimmerei und Saglerei
  • Holzindustrie Moralt
  • Die Kistlerei
  • Die Tölzer Kästen

Nach dem Wechsel der Museumsleitung wird die Neukonzeption jetzt unter der neuen Leiterin Elisabeth Hinterstocker in Zusammenarbeit mit dem Münchner Gestalterbüro für Museen Haslbeck & Schneider weiter fortgeführt. Bis Ende April 2016 sollen weitere Raumeinheiten mit folgenden Themen eröffnet werden:

  • Brauereiwesen
  • Brunnenbau
  • Isar als Handelsstraße
  • Mühlen am Ellbach

Kontakt +49 (8041) 78 67-0

Folgen Sie uns Facebook

Suchen und Buchen








Zimmer 1:





Zimmer 2:





Zimmer 3:





Zimmer 4:





Bad Tölz entdecken

Bad Tölz mittendrin

Bad Tölz Impressionen

Bad Tölz Tipp

Anzeige

Blomberg

Wir sind Partner der BKK Aktivwoche
0 gemerkte Seiten
ansehen