Sprungmarken

Die Tölzer Band Bananafishbones wurde bereits 1987 am Gymnasium Bad Tölz gegründet. Die aktuelle Besetzung mit Florian Rein (Schlagzeug), Sebastian Horn (Bass/Gesang) und Peter Horn (Gitarre) besteht seit 1991. Seitdem hat die Band neun Album-CDs und diverse Singles veröffentlicht. Ihr größter Hit „Come to Sin“ war 1999 mehrer Monate in den deutschen und internationalen Single-Charts vertreten, mehrere ihrer Nachfolge-Veröffentlichungen konnten sich ebenfalls in den Hitparaden und im Radio platzieren.

Die Band hat für verschiedene Kinofilme Filmmusik geschrieben, u.a. „Wilde Kerle Teil 1-6“, „Wer früher stirbt ist länger tot“, „Groupies bleiben nicht zum Frühstück“, „Open Water 2“.

Mit „Fahrenheit 451“ haben die drei Musiker nach ihrem erfolgreichen Theaterdebut „Scuderi“ (über 70 ausverkaufte Vorstellungen) aktuell ein weiteres Theaterstück an der Münchner Schauburg komponiert und inszeniert.

Nach über 1000 Konzerten im Laufe der letzten 10 Jahre und Tourneen im In- und Ausland ist die Band nach wie vor live auf vielen Bühnen zu sehen, legendär sind unter anderem Ihre stets ausverkauften unplugged-Konzerte im Tölzer Kurhaus alljährlich vor Weihnachten.

Hier kommen Sie zur Homepage der Bananafishbones.

Weihnachtskonzerte 2016

Mittwoch, 21. Dezember
Donnerstag, 22. Dezember
Freitag, 23. Dezember

Der Vorverkauf für die Konzerte beginnt am 1. Juli 2016.


Tourist-Information Bad Tölz
Max-Höfler-Platz 1
83646 Bad Tölz
Tel. 08041/ 7867-15

 

Kontakt +49 (8041) 78 67-0

Folgen Sie uns Facebook

Suchen und Buchen








Zimmer 1:





Zimmer 2:





Zimmer 3:





Zimmer 4:





Bad Tölz entdecken

Bad Tölz mittendrin

Bad Tölz Impressionen

Bad Tölz Tipp

Anzeige

action & funtours

Rafting - outdoor - Erlebnis im Münchner Umland

Beratung unter 08041 796096

Wir sind Partner der BKK Aktivwoche
0 gemerkte Seiten
ansehen