Führungen durch Bad Tölz

Mal amüsant, mal nachdenklich, aber immer voller Historie

Geschichte und geschichten


Bad Tölz können Sie auf eigene Faust erkunden oder Sie lassen sich kenntnisreich durch die Stadt führen.

Historische Stadtführung
 

Bei dieser 1 1/2 stündigen Führung lernen Sie Bad Tölz am Besten kennen.
Hier erfahren Sie alles Wissenwerte über die Geschichte und die Sehenswürdigkeiten der Stadt.

 

Termine: jeden Mittwoch um 14.30 Uhr
außerdem am:

20. April, 04. & 18. Mai, 01. & 08. & 22. Juni, 06. & 06. Juli, 03. & 17. & 31. August, 14. & 28. September
             
Treffpunkt: am Bullenbrunnen gegenüber der Tourist-Information am Max-Höfler-Platz

Kosten: 3,- € pro Person (mit Kur- und Gästekarte kostenlos)
 

Führungen können jederzeit zu ihrem Wunschtermin - z. B. für Gruppen - gebucht werden. Unsere Kolleginnen beraten Sie gerne unter
Tel: 08041/ 7867-17 oder reservierung@bad-toelz.de

auf den spuren von

thomas mann


Termin 2019: 
10. August

Treffpunkt: je um 14:30 Uhr am Stadtmuseum

Kosten: 3,- € pro Person 
 

Klappe, Kamera läuft!

Auf Filmspuren durch Bad Tölz


Schon seit Jahrzehnten zieht es Filmteams immer wieder in die idyllische Kulisse von Bad Tölz. Nicht nur der "Bulle von Tölz" agierte hier vor der Kamera, Sie werden staunen...

Termine 2019:
30. November

Treffpunkt: je um 10:00 Uhr am Bullenbrunnen gegenüber der Tourist-Information am Max-Höfler-Platz

Kosten: 5,- € pro Person (mit Kur- und Gästekarte 3,-)
 

Darf´s a bisserl mehr sein?

tölzer stadtversuchung


Eine Führung mit "Mehrwert"!
Genießen Sie unwiderstehliche Schokoladenkreationen im "Rendezvous der Genüsse", ein Stamperl Leonhardischnaps in der Enzianbrennerei "Schwaighofer" und heimische Käsesorten im "Tölzer Kasladen". Und nebenbei erfahren Sie auf dieser kulinarischen Führung alles Wissenswerte über die Tölzer Geschichte.

Termine 2019:
27. April, 24. Mai, 29. Juni, 26. Juli, 24. August, 21. September, 19. Oktober, 16. November, 14. Dezember

Treffpunkt: Bullenbrunnen gegenüber der Tourist-Information am Max-Höfler-Platz
Samstags um 11 Uhr, Freitags um 16:30 Uhr

Kosten: 16,50 € pro Person

Entdecken Sie die Vielfalt

ellbacher moor


Der Weg führt Sie über die ehemalige Seenlandschaft des Tölzer Gletschers. Sie lernen  die einzigartige Flora und Fauna des Ellbacher Moores  kennen. 

Termine 2019:
09. Mai, 05. September

Treffpunkt: je um 13:30 Uhr am Vichyplatz

Kosten: 6,- € pro Person

führungen für

gruppen


Stadtführung
1 Führer bis max. 25 Personen, Dauer: ca. 1,5 Stunden
60€

Auf Filmspuren durch Bad Tölz
1 Führer bis max. 25 Personen, Dauer: ca. 1,5 Stunden
75€

Weitere Infos gerne unter Tel: 08041/ 7867-17 oder reservierung@bad-toelz.de

Mit "feiner nase"durch bad tölz

Der duft von bad Tölz


(Er-)schnuppern Sie die geheimnisvollen Aromen, die in verschiedenen
Jahrhunderten Bad Tölz prägten. Im Falle der Rose handelt
es sich eher um einen Wohlgeruch, aber es gab auch weniger
angenehme Duftnoten in der Vergangenheit. Gehen Sie mit uns
auf die Suche nach dem „Duft des Handwerks“ in Bad Tölz.

Termin 2019:
15. Juni

Treffpunkt:  10:00 Uhr am Brunnen, Max-Höfler-Platz

Kosten: 5€ pro Person

Meditative wanderung

"bäume"


„Was haben die Bäume im Kurpark mit Ihrer Wirbelsäule gemeinsam?“ ...keine Ahnung? Dann spazieren Sie mit Anneliese Sailer durch den Kurpark und erfahren dabei, wie die Natur mit einer Krise umgeht. Sie lernen dabei für die Zukunft wieder belastbar und fit zu sein.

Termine 2019:
05. Juni & 02. August

Treffpunkt: um 14:30 Uhr am Kurhaus

Kosten: 3€ pro Person

durch das historische

kurviertel


Die Entdeckung des heilkräftigen Jodwassers in Wackersberg hatte die Entwicklung des "Badeteils" zur Folge, über den Sie heute näheres erfahren. Typische Gabriel-von-Seidl-Häuser sind auf dem Weg, der an der Isarbrücke endet.

Termin 2019:
07. September

Treffpunkt: um 14:30 Uhr am Brunnen gegenüber der Tourist-Information am Max-Höfler-Platz

Kosten: 3€ pro Person

kulinarische

flößertour


Wichtiger Wirtschaftsfaktor von Bad Tölz war über viele Jahrhunderte die Flößerei. Über die Isar transportieren die Tölzer Flößer Holz Richtung München und sehr oft weiter auf der Donau bis Wien und Budapest. Aber auch in Tölz (damals noch ohne "Bad") wurde Holz weiter verarbeitet. Erfahren Sie, neben anderen Themen rund um die Flößerei, etwas über die "Tölzer Rose" und was es mit den "Tölzer Prügeln" auf sich hat. Zwischendurch kehren wir bei verschiedenen Verkostungsstationen ein, um die Flößerei auch mal von einer anderen Seite zu genießen. Wir freuen uns auf Ihre Voranmeldung. Sie sind aber auch ohne Anmeldung herzlich willkommen. Tel: 08041/ 8085087

Termin: 11. Mai 2019

Treffpunkt: 10 Uhr am Winzerer Denkmal

Kosten: 16€

Suchen & Buchen