Weitere interessante Orte

Oberhof


Das vom Münchner Architekten Gabriel von Seidl gebaute Landhaus an der Dietramszeller Str. 88 gehört seit Generationen der Familie Roeckl.  Nach dem Krieg, war es mit Flüchtlingen belegt und um 1960 so marode, dass es abgerissen wurde. Franz Roeckl, Urgroßneffe Gabriel von Seidls, ließ den Oberhof nach Originalskizzen wiederaufbauen. 2018 wurde das Gebäude fertiggestellt.

In einem alten Kegelbuch der Familie findet sich eine gezeichnete Leiter, die von einer Harlekinsfigur gehalten wird. Darüber stehen die Ergebnisse eines Wettbewerbs zwischen Thomas und Katia Mann sowie Frau Roeckl.

Suchen & Buchen