Veranstaltungen Thomas Mann

"der tod in Venedig" in literatur, film und musik

Thomas-mann-festival


Thomas Mann ist aus dem kulturellen Leben von Bad Tölz nicht mehr wegzudenken. 
Erstmalig ehrt die Stadt im Mai 2020 den großen Schriftsteller mit einem Festival, das alle zwei Jahre stattfinden soll und sich jeweils einem der Werke des Literaturnobelpreisträgers - in diesem Fall der Meisternovelle "Der Tod in Venedig" - von verschiedenen Seiten annähern wird. Thomas Mann selbst nannte sein Buch die "Tragödie einer Entwürdigung". 
Er hatte Anfang des 20. Jahrhunderts Bad Tölz für sich und seine Familie entdeckt und eine Sommerresidenz bauen lassen. Das elegante Landhaus ist eins von drei noch im Originalzustand erhaltenen Wohnhäusern des Schriftstellers weltweit.
Tauchen Sie ein in das Schaffen Thomas Manns und lassen Sie sich in die Welt des beginnenden 20. Jahrhunderts zurückversetzen. 
Das Festival wird in Zusammenarbeit mit der Lübecker Thomas-Mann-Gesellschaft organisiert.

Informieren Sie sich hier über unser Programm

 

 

Abonnement:

  • Thomas Mann und das Kunstlied am 19.05
  • Klavierabend mit Gerold Huber am 21.05
  • Die Novelle „Der Tod in Venedig“ am 23.05

Zu einem vergünstigen Preis von 75,- Euro statt 81,- Euro.

 

 

unser angebot zum festival

  • 3 Übernachtungen inkl. Frühstück und Kurbeitrag in einem 3* Hotel ab 129,- €

Ermäßigte Eintrittspreise für das Festivalprogramm mit der Kur- und Gästekarte. Weitere Ermäßigungen bei Buchung mehrerer Veranstaltungen.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuell auf Sie zugeschnittenes Angebot. Anfragen und Buchung unter reservierung@bad-toelz.dem 08041-7867-17.

Suchen & Buchen