BrotZeit &  Spiele

das programm für 2018


Der Vorverkauf für das ABO ist beendet.
Seit 1. Januar 2018 sind Einzelkarten erhältlich!

Vorverkauf Einzelkarten:

Tourist-Information Bad Tölz
Max-Höfler-Platz 1
83646 Bad Tölz
Kartentelefon: 08041/ 7867-15
info@bad-toelz.de

So. 01.07.18 - Helmut Schleich – Kauf, du Sau!

Ja, genau. Sie haben schon richtig gehört. Sie sollen kaufen. Und wenn Sie nichts kaufen, fliegen Sie raus! Denn: Wer nicht flüssig ist, ist überflüssig. Und überflüssige Menschen haben im Paradies der schönen neuen Warenwelt nichts verloren. Die verschmutzen nur das Konsumklima. Aber Sie sollen nicht nur kaufen. Sondern auch verkauft werden. Nämlich für dumm. Weil Waren und Wahrheiten sich leichter unters Volk bringen lassen, wenn keiner zu genau hinschaut ... 
Das geht Helmut Schleich gehörig gegen den Strich. Und deshalb rückt der Münchner Kabarettist in seinem Programm „Kauf, Du Sau!“ der vom Kaufrausch narkotisierten Gesellschaft mit seinen zugespitzten Bosheiten zu Leibe – bis die Konsumblase platzt!


 

So. 21.10.18 - Stefan Kröll  - GRUAM – Bayern von unten!

Denkt man an Bayern, dann gern an einen weißblauen Himmel und grasgrüne Weiden. Die wenigsten denken an eine „Gruam“. Düster, muffig, geheimnisvoll. An das, was nur in Sagen, Mythen oder in geheimen Verschwörungstheorien überlebt. Mutig wagt Stefan Kröll einen Blick in tiefe Keller oder hinter aufpolierte Kulissen gewagt. Spannend plaudert er in schönstem Oberbairisch über Geheimnisse, Mythen und Aberglauben im Freistaat. So treffen z. B. Hexenverbrennungen und die BILD - Zeitung aufeinander. Charmant witzig und saukomisch wirft Kröll gewohnte Denkmuster über den Haufen, und lässt dabei der Faszination an Abgründen oder der Gier nach geheimem Wissen viel Raum. Bemerkenswert, wie verblüffend aktuell manch historische Anekdote ist und wie tief der Aberglaube noch immer in der Gesellschaft verankert zu sein scheint.

 

Fr. 09.11.18 - Knedl & Kraut - Lachlederne Wirtshausmusi

„Im Wirtshaus bin i wia z`Haus“ heißt ein alter Spruch. Wenn man - wie das Trio von Knedl & Kraut -seine Wirtsstub'n noch dazu selbst dabei hat, wird es besonders gesellig. Toni Bartl, Daniel Neuner und Juri Lex klopfen Sprüch' am Stammtisch, singen lebendige Wirtshauslieder und spielen derart virtuos auf, dass buchstäblich die Hütte wackelt! Die drei Stammtischbrüder haben sich voller Inbrunst dem Kampf gegen das Stammtischsterben verschrieben und lassen die Tradition des Derbleckens, ...weiterlesens Singens und Musizierens im Wirtshaus auf originelle Art und Weise wieder aufleben. Gekonnt spannen sie den Bogen zwischen Brauchtum und Moderne.

 

Do. 22.11.18 - Luise Kinseher – Welche Bedeutung hat Bayern vom Weltraum aus betrachtet? Und welche Bedeutung hat das für die Welt?

Das neue Kabarettprogramm von Luise Kinseher beschäftigt sich mit einer Frage von globalem Ausmaß: Welche Bedeutung hat Bayern vom Weltraum aus betrachtet? Und welche Bedeutung hat das für die Welt? Bayern passt gerade mal auf einen moosgrünen Bierdeckel, der bei Google Earth schon mit drei Klicks im tiefen Einheitsblau des Planeten verschwindet. Die Bayern selbst sind dabei nichts weiter als ein exorbitant kleiner Teil des parasitären Menschbefalls unter dem die Erde bereits seit ca. 15 Millionen Jahren leidet und man müsste schon durch ein Mikroskop von immensen Ausmaß blicken, um irgendetwas anderes dabei zu entdecken. Luise Kinseher, bekannt als Mama Bavaria vom Nockherberg, kann das natürlich nicht auf sich sitzen lassen und hat sich für ihr aktuelles Kabarettsolo in ein weit entferntes extraterrestrisches Observatorium inmitten ihres großen Herzens zurückgezogen und das mal an und für sich global betrachtet: Wie wirkt sich das bayerische Mantra „Mia san Mia“ eigentlich auf eine Schafherde in Neuseeland aus? Stimmt es wirklich, dass bei jeder bayerischen Fahnenweihe im indischen Ozean Matrose stirbt? Und ist es wahr, dass in China eher ein Sack Reis umfällt, als dass ein Franke einen Maßkrug ext? Kommt der Islam aus der Yucca Palme oder fürchten wir uns vor Hirngespinsten? Hat sich deshalb der Bayer seine „Heimat“ nur ausgedacht? Wie denkt die letzte Nonne Bayerns darüber und was hat die Schützenliesl damit zu tun?



Veranstaltungsort: Kurhaus Bad Tölz
Beginn: 20.00 Uhr
Einlass ab 19.30 Uhr
(Ausnahme Chris Boettcher am 15.04.2018 - Beginn 19.00 Uhr)

Der Vorverkauf für das ABO ist beendet. Seit 1. Januar 2018 sind Einzelkarten erhältlich!

Einzelkarten: 29,00 €
Abendkasse: 29,00 €

Veranstalter:
Wolfgang Ramadan, www.brotzeitundspiele.de

Vorverkauf ABO & Einzelkarten:
Tourist-Information Bad Tölz
Max-Höfler-Platz 1
83646 Bad Tölz
Kartentelefon: 08041/ 7867-15
info@bad-toelz.de 

Suchen & Buchen