Sprungmarken

Alte Madlschule

Kulturhaus Alte Madlschule Schulgasse 3, 83646 Bad Tölz www.alte-madlschule.de

Die Alte Madlschule wurde am 29.9.2001 durch Bürgermeister Josef Niedermaier als Kulturhaus eröffnet. hier finden regelmäßig Theater-, Kabarett- und Musikveranstaltungen statt.

Geschichte des Kulturhauses Alte Madlschule

1466-1877
Das Tanzhaus stand dort, wo heute die Schulgasse von der Marktstraße zur Stadtpfarrkirche führt. Von 1670 bis 1843 hatte es eine öffentliche Bühne, auf der u.a. Passionsspiele und Theaterstücke aufgeführt wurden. Abriss 1877

1844
Die Marktgemeinde erwarb den ehemaligen "Radlbräu", der zwischen Pacherhaus und ehemaligm Tanzhaus stand und richtete hier die Mädchenschule ein. Bis 1982 fand hier Unterrricht statt, während dieser rund 140 Jahre wurde die Schule ständig erweitert.

1908
Im Bürgergarten, gegenüber der Alten Madlschule, hinter dem heutigen Schulgraben gründete und erbaute Georg Pacher das Tölzer Marionettentheater. Pacher selbst lebte nur 50 Meter vom heutigen "Kulturhaus Alte Madlschule" im sogenannten Pacherhaus. 1947 stürzte das alte Marionettentheater ein, weil unterhalb des Gebäudes während des 2. Weltkrieges Bunker errichtet wurden.

1910
Eine Baracke wird zum Rückgebäude der Alten Madlschule ausgebaut, in deren Räume das heutige "Kulturhaus Alte Madlschule" untergebracht ist. 1982: Die Südschule wird eröffnet, der Unterrichtsbetrieb in der Alten Madlschule wird eingestellt.

1983
Die Stadtkapelle und der Spielmannszug finden in den unteren Klassenzimmern neue Proberäume.

1983-1984
Die katholische Pfarrgmeinde nutzt die oberen Klassenzimmer für ihre Jugendarbeit.

1985-1988
Das Obergeschoss wird für kurze Zeit als Wohnung genutzt.

1986
Der Tölzer Billardclub bezieht die südlichen Kellerräume der Alten Madlschule.

1988
Die Ballettschule "Studio 1" und der Kulturverein "Lust" beziehen die Räume im Obergeschoss.

1994
Die Theatergruppe "Die komische Gesellschaft" entsteht und führt ihre ersten Inszenierungen in den Räumen des Kulturvereins "Lust" auf. Fortan nutzen beide Kulturvereine den Bühnenraum im Obergeschoss der Alten Madlschule für ihre Proben und Aufführungen.

April 2001
Die Alte Madlschule muss wegen feuerpolizeilicher Mängel für öffentliche Veranstaltungen geschlossen werden.

September 2001
Nach Renovierung und Umbau durch die Stadt Bad Tölz feiern Tölzer Stadtkapelle, Ballettschule "Studio 1" sowie "Lust" und "komische Gesellschaft" die offizielle Neueröffnung des "Kulturhauses Alte Madlschule".

 

Kulturverein Lust e.V.

Ballettschule "Studio 1"
Die Ballettschule "Studio 1" existiert seit 1988. Unterrichtet werden im Studio 1 Schüler und Schülerinnen zwischen 4 und 60 Jahren in verschiedensten Tanzrichtungen: Jazztanz, klassisches Ballett, Bauchtanz, uvm. Einstieg ist jederzeit möglich. Kontakt Sabine Brandhuber 08042/3856

Hier gehts zur Komischen Gesellschaft

Kontakt +49 (8041) 78 67-0

Folgen Sie uns Facebook

Suchen und Buchen








Zimmer 1:





Zimmer 2:





Zimmer 3:





Zimmer 4:





Bad Tölz entdecken

Bad Tölz mittendrin

Bad Tölz Impressionen

Bad Tölz Tipp

Anzeige

action & funtours

Rafting - outdoor - Erlebnis im Münchner Umland

Beratung unter 08041 796096

Wir sind Partner der BKK Aktivwoche
0 gemerkte Seiten
ansehen